Warenkorb

Jetzt Shoppen

Nikon AF-S 180-400/4.0E

Nikon AF-S 180–400/4.0E TC1.4 FL ED VR-Nikon CH 3 J. Gar.

Top Neuheit

Erhöhen Sie Ihre Reichweite - im Stadion, im Gebirge und an anderen Orten -, ohne Kompromisse bei der Schärfe einzugehen. Mit dem integrierten 1,4-fach-Telekonverter sorgt dieses Telezoomobjektiv nicht nur für einen grösseren Brennweitenbereich. Es schafft neue Möglichkeiten.

Mehr Produktinformationen

CHF 12'998.00 CHF 11'333.00

  • Der Artikel ist ab Lager lieferbar
  • Garantie: 3 Jahre

Produktinformationen

Nutzen Sie jeden Vorteil

Wenn Sie weite Wege zurücklegen, um besondere Fotos aufzunehmen, erwarten Sie von Ihrem Objektiv nicht weniger. Mit 160 mm mehr Brennweite haben Sie die nötige Reichweite, sobald die Action dies erfordert.
Immer scharf. Immer verwacklungsfrei. Sie können den Brennweitenbereich von 180-400 mm (1:4) auf 560 mm (1:5,6) vergrössern, ohne Ihren Griff an der Kamera verändern zu müssen. Der Telekonverter wird über einen stabilen und gut platzierten Hebel mit dem Finger aktiviert ideal, wenn Sie das Auge nicht vom Sucher nehmen wollen. Die Naheinstellgrenze liegt über den gesamten Brennweitenbereich bei 2 m.

Scharf bei jeder Brennweite

Profitieren Sie von Schärfe bis in die Bildecken und minimalem Lichtabfall über den gesamten Zoombereich, auch bei Offenblende.

Das aussergewöhnliche Auflösungsvermögen dieses Objektivs sorgt zuverlässig für hervorragende Resultate. Eine Fluoritlinse ermöglicht eine hohe Transmissionsrate bei minimalen Farbfehlern. Acht ED-Glas-Linsen sorgen für Bilder mit hoher Detailschärfe bis zu den Bildrändern. Die Nikon-Nanokristallvergütung mindert hocheffektiv Reflexe für klare kontrastreiche Bilder mit brillanten Farben. Sie minimiert zugleich Streulicht, Blendenflecken und Geisterbilder ? selbst bei Gegenlicht.

Schnell, lichtstark, stabil

Der Bildstabilisator (VR) von Nikon ermöglicht auch bei aktiviertem Telekonverter um bis zu vier Lichtwertstufen längere Belichtungszeiten. Im VR-Modus »SPORT« werden sich schnell bewegende Motive zuverlässig verfolgt.

Sie können fotografieren, ohne sich um Kamera-Verwacklungen sorgen zu müssen. Der Bildstabilisator wird aktiviert, sobald Sie den Auslöser bis zum ersten Druckpunkt drücken. Er ermöglicht nicht nur das Fotografieren mit Belichtungszeiten, die um bis zu vier Lichtwertstufen länger sein dürfen als ohne Stabilisierung. Der VR-Modus »SPORT« ist speziell auf das Verfolgen schneller Action ausgelegt und bewirkt ein ruhiges Sucherbild auch bei schnellen Schwenks. 

Immer am Motiv

Dieses Objektiv erfasst und hält den Fokus äusserst schnell und präzise. Die elektromagnetische Blendenansteuerung sorgt für eine präzise und konsistente Belichtung auch bei hohen Bildraten.
Die fortschrittliche AF-Nachführung hält bewegte Motive sicher im Fokus, auch wenn die Bewegung unvorhersehbar ist oder sich das Motiv schnell auf die Kamera zubewegt. Die Motiverfassung arbeitet auch in den Randbereichen des Bildfelds hervorragend. Die elektromagnetische Blendenansteuerung sorgt für schnelles Ansprechen und maximale Präzision.

Perfekt ausbalanciert

Wenn Sie im Praxiseinsatz alles geben müssen oder stundenlange Aufnahmesessions nötig sind, spielt die bekanntermassen gute Ergonomie von Nikon ihre Stärken aus.

Die üblichen Positionen für Zoom- und Fokussierring wurden vertauscht, um eine besser ausbalancierte Bedienung zu ermöglichen. Der Zoomring befindet sich vorne am Tubus, an der natürlichen Position Ihrer linken Hand. Dies ermöglicht eine ruhigere Kamerahaltung während des Zoomens. Sowohl der Zoomring als auch der Fokussierring lassen sich dank der rutschfesten Oberflächenstruktur problemlos präzise einstellen. Der Stativadapterring ist für den reibungslosen Wechsel zwischen Hoch- und Querformat mit Lagern ausgestattet. Und der integrierte Stativfuss zeigt zur Vorderseite des Objektivs, um die Balance zu optimieren und um den Transport zu erleichtern, wenn das Objektiv an einem Stativ befestigt ist.

Robust im Einsatz

Alle Nahtstellen dieses Objektivs sind aufwändig gegen Feuchtigkeit und Schmutz abgedichtet. So erweist es sich auch anspruchsvollen Umgebungen gewachsen ob auf der Skipiste oder am Fischgrund von Braunbären.

Sämtliche beweglichen Teile des Objektivtubus verfügen über Dichtungen, die gegen Staub und Spritzwasser schützen. 

Die Fluorvergütung ist staub-, wasser- und schmutzabweisend, ohne die Bildqualität zu beeinträchtigen. Eine Fluoritlinse trägt zu einem niedrigen Gesamtgewicht bei. Und da das Objektiv im Einsatz deutlich seltener gewechselt werden muss, wird das Innenleben Ihrer Nikon-Spiegelreflexkamera auch deutlich seltener den Elementen ausgesetzt. 

Spezifikationen* zu Nikon AF-S 180–400/4.0E TC1.4 FL ED VR-Nikon CH 3 J. Gar.

Allgemein
Brennweite 180-400mm, mit integriertem Telekonverter: 252?560 mm
Bildwinkel D-SLR-Kameras von Nikon im FX-Format ohne integrierten Telekonverter: 13° 40' bis 6° 10'; D-SLR-Kameras von Nikon im FX-Format mit integriertem Telekonverter: 9° 50' bis 4° 30'; D-SLR-Kameras von Nikon im DX-Format ohne integrierten Telekonverter: 9° bis 4°; D-SLR-Kameras von Nikon im DX-Format mit integriertem Telekonverter: 6° 20' bis 2° 50'
Minimale Aufnahmeentfernung 2,0 m ab Sensorebene in allen Zoompositionen
Linsenanordnung 27 Linsen in 19 Gruppen (davon 8 ED-Glas-Linsen, 1 Fluoritlinse sowie Linsen mit Nanokristallvergütung) und ein Schutzglas (mit Fluorvergütung); der integrierte Telekonverter besteht aus 8 Linsen in 5 Gruppen
Bildstabilisator
Abmessungen ca. 128 mm (maximaler Durchmesser) x 362,5 mm (ab Bajonettanschluss)
Gewicht ca. 3.500 g
Filtergrösse 40,5 mm

* Sämtliche Angaben ohne Gewähr.

Abholung im Laden

Ganz einfach: Online bestellen
und in Basel abholen.

Kostenlose Lieferung

Wir senden Ihnen das Paket ab 200.-
kostenlos per A-Post zu.

Einfache Bezahlung

Marlin bietet Ihnen eine sichere und einfache Zahlungsabwicklung.