Warenkorb

Jetzt Shoppen

Reise-Kameras: So finden Sie die passende Begleiterin für Ihren Trip!

"Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen!", so beschreibt ein altes Sprichwort die Faszination "Reisen".

Für die heutige Zeit müsste man dieses Sprichwort wohl etwas umschreiben: "Wenn einer eine Reise tut, dann hat er was zu zeigen!" Denn während Reiseerlebnisse früher vor allem durch aufwendig verfasste Reiseberichte weitergegeben wurden, bieten Fotokameras heutzutage ganz andere Möglichkeiten, um die Eindrücke und Emotionen einer Reise festzuhalten. Doch so leicht und bequem die Fotografie dank moderner Technik auch geworden ist, so schwierig gestaltet sich die Auswahl der passenden Kamera für unterwegs aus der Fülle der Modelle und Systeme.
travel-photography.jpg
Erfahren Sie in diesem Artikel, wie Sie in drei Schritten die passende Kamera für Ihren Trip finden.

1. Schritt: Welche Ansprüche habe ich?


Vor dem Kauf einer Kamera sollten Sie sich zunächst darüber klar werden, welche Ansprüche Sie an den Apparat stellen:

•Schnappschüsse:
Möchten Sie nur hier und da ein paar spontane Bilder aufnehmen und mit Ihren Freunden per Facebook oder Instagram teilen, genügt in der Regel ein Smartphone mit solider Kameraausstattung oder eine gute Kompaktkamera.

•Fotoerinnerungen:
Sie wollen eine kleine Urlaubsreportage erstellen oder Ihre Erinnerungen in einem Fotobuch festhalten? Dann benötigen Sie eine Kamera, die Sie in allen Situationen und bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen zuverlässig begleitet und dabei Bilder aufnimmt, die auch als Printversion noch gestochen scharf sind. Dafür empfiehlt sich eine Systemkamera im mittleren Preissegment.

•Details, Portraits und Dokumentationen:
Das Abenteuer „Fotografie auf Reisen“ ist für Sie beinahe genau so bedeutend wie das Abenteuer Reise selbst? Ihnen ist wichtig, viele Details im Bild festhalten zu können: aufwendige Landschaftspanoramen, Makroaufnahmen der Flora und Fauna oder Nachtaufnahmen einer schillernden Skyline? Dann brauchen Sie aufwendigeres Equipment. Die richtige Wahl ist dann eine höherwertige Systemkamera mit der Möglichkeit, Objektive und weiteres Zubehör zu ergänzen.
canon-cam.png

2. Schritt: Welche äusseren Faktoren sind zu beachten?



Es versteht sich von selbst, dass eine Weltreise nur mit einem Rucksack auf dem Rücken andere Anforderungen an das Reisegepäck und somit auch an die Kamera stellt als eine Kreuzfahrt oder eine Städtereise. Deshalb sollten beim Kauf einer Reisekamera nicht nur die eigenen Ansprüche, sondern auch äussere Faktoren und Rahmenbedingungen beachtet werden:

•Platz im Gepäck:
Das mitgeführte Gepäck setzt Grenzen für den Umfang Ihrer Fotoausrüstung. So mag ein geräumiger Kamerarucksack zwar viel Platz für Kamera und Zubehör bieten, auf einer Wander- oder Fahrradtour ist er allerdings unzweckmässig. Prüfen Sie also genau, wie viel Platz in Ihrem Gepäck für Kamera und Zubehör zur Verfügung steht.

•Gewicht:
Eine schwere Kamera ist bei Flugreisen und Rucksacktouren unpraktisch, bei Reisen im eigenen PKW können Sie den Faktor Gewicht hingegen vernachlässigen. Beachten Sie jedoch den geplanten Reiseverlauf. Bei einer fest gebuchten Unterkunft können Sie Ihre Kamera auch einmal im Hotel lassen, während Sie diese bei einer Rundreise immer wieder einpacken und mitnehmen müssen.

•Wasser und Stösse:
Während einer Städtereise wird Ihre Kamera wahrscheinlich weniger Gefährdungen ausgesetzt sein als bei Aktiv- oder Strandurlauben. Überlegen Sie sich daher gut, wie robust Ihre Kamera im Hinblick auf folgende Eigenschaften sein muss: wasserfest, spritzwassergeschützt, stossfest, sturzfest. Noch ein Tipp: Denken Sie auch an Ihre Reisebegleitung. Sind Sie mit einer grösseren Gruppe unterwegs, haben Sie Kinder dabei oder sind Sie im Urlaub besonders aktiv, sollten Sie auf eine robustere Kamera setzen. Für einen entspannten Städtetrip zu zweit ist dies hingegen nicht erforderlich.
waterproof-kamera.jpg
•Sicherheit:
Eine teure und hochwertige Kamera kann im Urlaub auch zu einem Stressfaktor werden. Reisen Sie in eine Region mit einer hohen Kriminalitäts- und Diebstahlrate, sollten Sie sich überlegen, wie Sie Ihre Kamera vor Langfingern schützen können. Im Fachhandel sind dazu viele nützliche Produkte, wie Kameragurte mit Schnittschutz (Pacsafe) oder Kamerarucksäcke mit aufwendigen Karabinerverschlüssen, erhältlich. Prüfen Sie zudem, ob Sie Ihre Kamera nachts sicher verstauen können.

•Stromversorgung:
Sind Sie gerne und viel "offroad" unterwegs, sollten Sie sich bereits beim Kauf einer Kamera Gedanken über deren Stromversorgung machen. So lassen sich beispielsweise einige Kompaktkameras mit handelsüblichen AA-Batterien betreiben, die leichter mitgeführt und nachgekauft werden können als teure Ersatzakkus. Überlegen Sie zudem, welche Stromquellen Ihnen unterwegs zur Verfügung stehen und ob Sie eventuell kostspielige Reserveakkus zukaufen müssen.

3. Schritt: Welche Ausstattungsmerkmale sind wichtig?



Nach diesen Überlegungen zu den grundlegenden Anforderungen und Ausstattungsmerkmalen Ihrer Reisekamera sollten Sie nun darüber nachdenken, welche Leistungsmerkmale Ihnen besonders wichtig sind:

•Konnektivität:
Gerade im Urlaub ist es reizvoll, schöne Momentaufnahmen in Sekundenschnelle mit Freunden und Bekannten teilen zu können. Viele Kameras verfügen über WLAN- und Bluetooth-Schnittstellen, mit denen unkompliziert eine Verbindung zum PC oder Smartphone hergestellt werden kann. Einige Kameras lassen sich sogar direkt mit Facebook oder einem Mail-Account verbinden, was den Versand der Bilder noch einfacher macht.

•Zoom:
Auf Reisen ereignen sich schöne Momente oft unerwartet und plötzlich. So bleibt kaum Zeit, sich mit der Kamera in eine gute Position zu bringen. Dann sind Modelle mit einem grossen optischen Zoom hilfreich, da Sie damit ein Motiv schnell nah genug an die Linse heranholen können.
(Lumix TZ81; Powershot SX540 HS)
lumix.png
•Video:
Wollen Sie nicht nur fotografieren, sondern hin und wieder auch ein Video aufnehmen, sollten Sie bei der Kamera auf eine entsprechende Videoqualität (ab HD-Standard) achten. Viele Modelle punkten mittlerweile sogar mit ultrahochauflösenden Bildern und 4K-Technologie. (Lumix TZ101)

Abholung im Laden

Ganz einfach: Online bestellen
und in Basel abholen.

Kostenlose Lieferung

Wir senden Ihnen das Paket ab 200.-
kostenlos per A-Post zu.

Einfache Bezahlung

Marlin bietet Ihnen eine sichere und einfache Zahlungsabwicklung.