Warenkorb

Jetzt Shoppen

Fotoreise Myanmar 2019

Kursinformationen

30.10.2019 - 10.11.2019

Day 01, Zürich - Dubai 

Tag 02, Ankunft Yangon

  

Ankunft am internationalen Flughafen Yangon (RGN) und Empfang durch den englischsprachigen Guide. Fahrt in die Stadt und  Hotelbezug. Besuch des im Jahr 1926 erbauten Bogyoke Aung San Marktes, dem grössten überdachten Markt des Landes. Ein besonderes Erlebnis ist die Besichtigung des über 70 Meter langen, liegenden Buddha in der Chauk Htat Gyi Pagode sowie der Blick über den königlichen Kandawgyi See. Mit der Shwedagon Pagode lernen Sie die älteste und heiligste Pilgerstätte Myanmars kennen. 

  

Tag 3, Yangon - Bagan - Chauk - Kanpetlet (Flug / Jeep)

DSC_0001  

Nach einem frühen Frühstück im Hotel werden Sie für den Inlandflug nach Bagan, der alten Königsstadt, abgeholt. Von dort fahren wir in rund fünf Stunden mit Jeeps in Richtung Westen in den südlichen Teil vom Chinstaat nach Kanpelet auf 1600 m ü.M. Der einstündige Halt gibt Ihnen Gelegenheit, beim Chuk Markt in die lokale Atmosphäre einzutauchen. Während der Weiterfahrt lassen sich die eindrücklichen Chin Berge, Reisfelder und Thanatkha Bäume betrachten. Dann nehmen wir ein erfrischendes Mittagessen in einem lokalen Restaurant ein. Unterwegs besteht die Möglichkeit anzuhalten, um Vögel oder die interessante Natur zu beobachten. Unterkunft und Nachtessen erfolgen in einem ruhigen Gästehaus ausserhalb der Stadt.

  

Tag 4, Kanpetlet Excursion (Jeep / Trek)

DSC_0108  

Früh am Morgen bricht eine Gruppe, begleitet von einem lokalen Vogelexperten, zu einer Exkursion in der Umgebung auf. Die andere Gruppe besucht traditionelle Dörfer in der Gegend. Die indisch-burmesischen Stämme in der Region um dem Mt. Victoria pflegen die Tradition der Gesichts-Tätowierungen. Die Muster (Spinnennetze, Halbmonde, usw.) zeigen die Zugehörigkeit zum jeweiligen Clan. Am Abend geniessen Sie ein traditionelles Abendessen nach Chin-Art. Danach beziehen Sie Ihr Zimmer in einem ruhigen Gästehaus ausserhalb der Stadt.    

 

Tag 5, Kanpetlet - Aye Village - Kyar Do - Lupet - Mindat (Jeep)

  

Nach dem Frühstück fahren wir gemeinsam mit dem Jeep von Kanpetlet nach Mindat an eindrücklichen Rhododendron-Wäldern vorbei und erreichen das Chin-Dorf Aye. Bei Interesse nehmen Sie mit einem lokalen Vogelexperten an einer Vogelexkursion in den Wäldern der Umgebung teil. Nach einer kurzen Wanderung in die Dörfer Kyar Do und Lupet geht die Fahrt weiter nach Mindat. Es besteht dann die Gelegenheit, den lokalen Markt zu besuchen. Die Übernachtung wird in einem Hotel in der Stadt sein.

  

Tag 6, Mindat - Pakokku - Bagan (Jeep)


Nach dem Frühstück geht es per Jeep hinunter zum Dorf Kyauk Htu und weiter in Richtung Bagan. Unterwegs wird immer wieder angehalten, damit Sie das eindrückliche Panorama bestaunen sowie die einheimischen Vögel beobachten können. Am Abend geniessen Sie den Sonnenuntergang in den Tempeln von Bagan. Übernachtet wird in einem Hotel mit Blick auf den Irrawaddy Fluss.

Tag 7, Bagan (Pferde Kutsche / Auto)    

Nach dem Frühstück lässt sich während des Sonnenaufgangs die mystische Tempellandschaft von Bagan aus einem Heissluftballon bestaunen. Verschiedene Tempel und Pagoden in Bagan laden zur Besichtigung ein. Vor tausend Jahren war Bagan für fast 300 Jahre lang das Zentrum der burmesischen Welt. Nach dem Mittagessen besuchen wir bedeutende  Handarbeitsstätten für Lackwaren. Während des restlichen Tages können Sie auf Wunsch Bagan mit einer Pferdekutsche erkunden oder an einer weiteren Vogelexkursion teilnehmen. Die Zeit des Sonnenuntergangs lässt sich wunderbar in den Tempeln von Bagan erleben. Übernachtet wird im Hotel mit Blick auf den Irrawaddy Fluss.

Vor tausend Jahren war Bagan für fast 300 Jahre das Zentrum der burmesischen Welt. Die Könige liessen hier etwa 20.000 Tempel und Pagoden errichten, von denen heute mehr als 2000 erhalten sind. Die Stadt zählt hiermit zu den grössten archäologischen Stätten (Weltkulturerbe) Asiens.

Tag 8, Bagan -Heho - Inle Lake (Flug / Auto / Boot)

  

Nach dem Hotelfrühstück fliegen Sie von Nyaung U nach Heho. Dort legen wir einen Zwischenhalt beim berühmten Shwe yan pyay Holzkloster ein. Im Inneren des aus dem 19. Jahrhundert stammenden Klosters lassen sich kunstvolle Holzreliefs bewundern. Danach geht die Fahrt weiter zur Stadt Nyaung Shwe, die am Inle-See liegt. Wir passieren am Hafen die schwimmenden Gärten und erreichen unser Hotel, welches auf Stelzen im See thront. Nach dem Einchecken lässt sich das Dorf Kaysarkon während einer Schifffahrt erkunden oder an einer geführten Vogelexkursion teilnehmen. Auf der Rückfahrt mit dem Boot erleben Sie den Sonnenuntergang und geniessen Ihr Abendessen anschliessend im Hotel. 

  

Tag 9, Inle See, ganzer Tag Besichtigungstour (Boot)   

Frühstück im Hotel. Danach tauchen Sie ein in den farbigen traditionellen Markt der Ethnie der Pa Oh, die in den Bergen um den Inle-See leben und auf dem Wochenmarkt ihre Produkte verkaufen (Textilien, Alltagsgegenstände u.a.). Anschliessend besuchen wir den Phaung Daw Oo Tempel, welcher der heiligste im südlichen Shan Staat ist. Das Mittagsessen nehmen wir in einem lokalen Restaurant zu uns. Spannende Einblicke gewinnen Sie beim Beobachten der Herstellung der berühmten Cheroot-Zigarren, beim Besuch der Ateliers von Seidenwebern und schauen den Papierherstellern bei der Arbeit staunend zu. Auch am 9. Tag können Sie an einer geführten Exkursion zur Vogelbetrachtung teilnehmen. Den spektakulären Sonnenuntergang erleben Sie wahlweise vom Boot oder vom Hotel aus. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

  

Tag 10, Inle See, ganzer Tag Besichtigungstour (Boot)   

Nach dem Frühstück besuchen Wir das Dorf Indein. Mit dem Schiff fahren Sie durch einen schmalen Kanal in den Südwesten vom Inle See. Indein ist ein kleines Dorf, wo die Ethnie der Pa-O und Intha leben. Wir besuchen mehr als 1000 religiöse Monumente vom Buddhismus. Auf dem  Rückweg fahren Sie mit dem Boot durch einen Baubuswald ins nächste Dorf . Wir besuchen Gold und Silberschmiede. Im Dorf Ywa Ma leben die Padaung Frauen (long neck women) mit ihren farbigen Kleider und dem Hals, Arm und Beinschmuck. Auf dem Rückweg bei Sonnenuntergang beobachten Sie die einheimischen Fischer bei ihrer Tätigkeit. Der Tag endet mit dem Abendessen und der Übernachtung im Hotel. 

  

Tag 11, Inle - Heho - Yangon - International Departure (Boot / Auto) 

Nach dem Frühstück erfolgt die Fahrt zum Flughafen Heho und der Rückflug nach Yangon. Der weitere Tag ist zu Ihrer freien Verfügung. Als Ausklang unserer Myanmarreise nehmen wir das Abendessen nochmals gemeinsam ein und lassen die Fotoreise ausklingen.

Tag 12 Rückflug

Der Rückflug ist frühmorgens um 01.50 Uhr, ab Yangon über Dubai nach Zürich. 


Tour Fees Include:

* 9night accommodation half twin sharing with daily breakfast

* 3domestic flight (Yangon-Bagan, Bagan-Heho, Heho-Yangon)

* transfer by private car

* boat service at Inle lake

* all entrance & camera fees

* english speaking throughout guide

* bird expert guide

* meals (Lunch + Dinner) dinner at Hotel (day 5, 7, 8 and 9) the rest day at local restaurant

* porter charges at airport & jetty

* water, snow towel

 Tour Fees Exclude:

* international air tickets

* personal expenses (laundry, souvenirs)

* tipping to guide & driver

* insurance

* Visa fees 

Bilder zu diesem Kurs


Kursdaten

Datum Donnerstag, 31 Oktober 2019
Zeit 08.00
Kursort Myanmar
Kursleiter Erwin Marlin
Preis CHF 3990.00.-
Status 6 freie Plätze
Anmelden

Maximal 6 Teilnehmer, der Kurs wird ab 6 Teilnehmern durchgeführt.

Auskunft

FOTO MARLIN BASEL GMBH
Tel. +41 61 273 88 08
info@fotomarlin.ch

Abholung im Laden

Ganz einfach: Online bestellen
und in Basel abholen.

Kostenlose Lieferung

Wir senden Ihnen das Paket ab 200.-
kostenlos per A-Post zu.

Einfache Bezahlung

Marlin bietet Ihnen eine sichere und einfache Zahlungsabwicklung.